Zerrenthin

Allgemeines

1216 wurde der Ort erstmals unter dem Namen „Sarnotino“ urkundlich erwähnt. Die Gemeinde gehörte in der vergangenen Jahrhunderten mal zu Pommern und mal zur Uckermark. Sehenswert ist die Dorfkirche aus dem 13. Jahrhundert mit kunstvollen Wandmalereien, die aus dem 16. Jh. stammen. Seit 2003 gibt es ein Gemeindezentrum. Hier befinden sich eine Kegelbahn und ein größerer Raum für Feste, Feiern oder Versammlungen. Beide Räumlichkeiten können von Zerrenthinern und Ortsfremden gemietet werden.
Gut gebaute landwirtschaftliche Wege ermöglichen ausgedehnte Radtouren in die reizvolle Umgebung.
Zur 8 km entfernten Kreisstadt bestehen günstige Verkehrsmöglichkeiten.


Gemeindezentrum Zerrenthin

Gremien

Gemeindevertretung Zerrenthin

Uwe Meinherz, Bürgermeister
Matthias Laskewitz, 1. stellv. Bürgermeister
Christoph Schiebe, 2. stellv. Bürgermeister
Wilma Schulz
Andreas Krohn


Einladung Jagdgenossenschaft Zerrenthin
Die Versammlung der Jagdgenossenschaft Zerrenthin am 21. April 2020 fällt auf Grund der Corona-Pandemie aus!
• Datei: Einl._JG_Zerrenthin.pdf

Vereine
- Sportverein Fortuna Zerrenthin e.V.
- Angelverein Zerrenthin e.V.
- Automobilverein Zerrenthin e.V.
- O.S.C Nord-Ost
- Zerrenthiner Pferdesportverein e.V.

Veranstaltungen