Groß Luckow

FFW-Gerätehaus und Gemeindezentrum
zum Vergrößern bitte hier klickenFFW-Gerätehaus und Gemeindezentrum

Allgemeines
1375 wurde der Ort zum ersten Mal unter dem Namen,, Lucow major“ urkundlich erwähnt. Neben der gotischen Kirche mit ihren wunderschönen Wandmalereien und ihrem denkmalgeschützten Altar, dem sanierten Gutshaus mit schönem Park und den vielen neu gestalteten Wohnhäusern ist ein weiterer Kleinod in Groß Luckow entstanden, das Gemeinde- und Feuerwehrzentrum. Der Gastraum mit Küche, Tresen und den Außenanlagen eignen sich hervorragend für gemeindliche, betriebliche und private Feiern. Auch viele Ortsfremde haben diese Möglichkeit schon oft genutzt. Stark geprägt wird der Ort durch den ansässigen Landwirtschaftsbetrieb, der nicht nur Arbeitsplätze geschaffen hat und Lehrlinge ausbildet, sondern auch das kulturelle Leben im Dorf mitbestimmt. Der Betrieb ist einer der wenigen der Elite-Weizen anbaut und eine eigene Trocknungsanlage besitzt. Hervorzuheben ist die sehr gute Zusammenarbeit zwischen der Agrargenossenschaft und der Gemeinde.

Gremien
Gemeindevertretung Groß Luckow


Robert Belz, Bürgermeister
Deni Völker, 1. stellv. Bürgermeister
Volkmar Piper, 2. stellv. Bürgermeister
Egon Bölter
Werner Belz
Gundolf Müller
Artur Frase

Vereine
Angelverein Groß Luckow e.V.